.

.

Herzlich willkommen!


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Thunerinnen und Thuner

Zwischen 2010 - 2018 durfte ich mich als Thuner Stadtrat für unsere wunderschöne Stadt politisch einbringen. Die Zeit im Rathaus ist für mich von unschätzbarem Wert. Ich habe es  immer als Privileg und Ehre aufgefasst, mich als Vertreter einer jungen Generation politisch einbringen und damit Verantwortung für unsere Gesellschaft und das Gemeinwesen übernehmen zu dürfen. 

Die Zeit in der Politik hat mir  einen vertieften Einblick in die Funktionsweise unseres Staatswesens ermöglicht. Ein System, das wie kein zweites auf Einbezug möglichst aller Betroffenen, auf Kompromissbereitschaft, auf Transparenz und auf konstruktive – zuweilen auch kontroverse – Debatten setzt. Zu diesem einmaligen politischen System sollten wir unbedingt Sorge tragen.

Nebst diesen vielen wichtigen Erfahrungen und Horizonterweiterungen habe ich auch persönlich viel von der Zeit im Stadtrat profitiert und zu guter Letzt sogar Freunde fürs Leben gefunden. Für all das, die interessanten und angeregten Debatten, die konstruktive Arbeit in den Kommissionen und das gesellige Beisammensein abseits des Sitzungsbetriebes bin ich meinen Ratskolleg/innen und den Wähler/Innen sehr dankbar.

Nach abgelegter Anwaltsprüfung im Frühjahr 2018 habe ich mich entschieden, eine weiterführende Ausbildung im Bereich der  internationalen Beziehungen und des internationalen Rechts (Doppelmaster an den Universitäten Sciences Po in Paris und Georgetown in Washington D.C.) in Angriff zu nehmen. Aus diesem Grund bin ich im Sommer 2018 als Fraktionspräsident SVP/FDP und als Stadtrat zurückgetreten. Ich bekleide daher kein öffentliches Amt mehr.

Mit den besten Grüssen

Lukas Lanzrein